Historie
200702_Historie

Historie

Über 65 Jahre Jahre Erfindergeist und Innovationskraft.

Schon in den 30er Jahren wurde Wilhelm Frank, Unternehmensgründer der Roto Frank AG, mit seinen Erfindungen – zu der auch die erste Bodentreppe im Jahre 1937 gehört – zum Pionier.

Die Unternehmensgeschichte beginnt jedoch erst in den 50er Jahren: 1953 war das Jahr der heutigen Roto Frank Treppen GmbH: Hans Wagner erfand die erste Scherentreppe und gründet kurz darauf das Unternehmen Columbus in Augsburg. 15 Jahre später zog die Columbus Treppen GmbH nach Neusäß, nahe Augsburg. Hier wickeln auch heute noch über 80 Mitarbeiter die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Planung über die Fertigung bis zur Logistik. Dabei wird besonderer Wert auf Montagefreundlichkeit, individuelle Lösungen, Einbausicherheit, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz gelegt.

1986 wurde das Unternehmen in die Roto Firmengruppe integriert und schöpft seitdem aus den Erfahrungen und dem Know-how der Fensterbau-Industrie. Das Resultat dieser Konstellation ist die Designo Bodentreppe mit Elementen aus dem Fensterbau. 2019 wurde die Columbus Treppen GmbH in Roto Frank Treppen GmbH umbenannt.

autorenew